Chantily Bläserquintett Berlin

- Mannheimer Morgen 2.April 2009 -

Heidelberger Frühling: Junge Musiker präsentieren sich im Rahmen eines Nachwuchsforums

Senkrechtstarter der Klassik

Von unserem Mitarbeiter Sebastian Bauer

Jung, charmant und äußerst erfolgreich. Was wie der Untertitel zu einer in der High Society spielenden Fernsehserie klingt, sind die Eigenschaften von einigen Musikern in der Alten Aula in Heidelberg. Die ersten großen Karrieresprünge haben sie alle bereits gemacht. Der Titel "Auf dem Sprung... Nachwuchsforum", unter dem sich die jungen Musiker in kurzen Konzerten und Gesprächen an diesem Tag präsentierten, scheint also fast schon etwas untertrieben.

Sehr differenziert artikuliert, mit elektrisierender Frische, ohne jedoch eine romantische, ja teilweise symphonische Klangdichte kategorisch auszuschließen, interpretieren hier die Holzbläser vom Quintett Chantily Beethovens Quintett Es-Dur op. 4., Man staunt geradezu über den enormen Farbenreichtum dieses Ensembles.